c. 1910
La Marne au Le Perreux
c. 1910

Lucien Henri Grandgérard

Nancy 1880 - 1970 Perreux-sur-Marne

Öl auf Holz, 26,5 x 35 cm, signiert unten rechts. Rückseitig betitelt.

Provenienz: bedeutende französische Privatsammlung, Rouen, Frankreich

Preis: € 4.200


Das Gemälde ist in einer flüssigen Malweise angelegt und zeichnet sich durch eine ruhige, harmonische Atmosphäre aus.

 

Der Künstler Grandgérard hatte als Schüler von Bonnat, Lefebvre und Merson eine ausgezeichnete Ausbildung. Er stellte im Pariser Salon seine Landschaftsgemälde aus. Daneben war er als Radierer tätig. Grandgérard erhielt mehrfach ehrenvolle Auszeichnungen.

In den frühen Jahren und dann wieder zum Ende seines Schaffens beschäftigt sich Grandgérard mit der Landschaftsmalerei, die sich hauptsächlich Motiven von der Marne widmet. Eine weitere Motivgruppe sind Küstenlandschaften von seinen zahlreichen Reisen an das Mittelmeer.

In den 30er und 40er Jahren hatte er große Erfolge mit figürlichen Szenen und Interieurs. Tänzerinnen und Akte im Boudoir waren Motive die in jener Zeit großen Anklang fanden.

 

Künstlerlexika: Bénézit

Werke in öffentlichen Sammlungen:
Musée d'art moderne et contemporain, Strasbourg (8 Gemälde)

 

HINWEIS: Sie erhalten ein echtes Originalgemälde des Künstlers, wie beschrieben und mit einer Dokumentationsmappe zum Objekt.
Zibelius Fine Art ist ein auf die Kunstrichtungen Impressionismus und Post-Impressionismus spezialisierter, renommierter Kunsthandel.
Sven Zibelius ist als Experte bekannt durch zahlreiche Publikationen und nationale sowie internationale Messeteilnahmen. Fairer Partner im Ankauf und Verkauf.
Bei Interesse an diesem Gemälde sprechen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir geben Ihnen aufrichtig und umfassend alle Informationen die Sie wünschen.

 

in einem musealen Rahmen der Zeit

(im Preis enthalten)

Rückseite