c. 1920
Bouquet de fleurs
c. 1920

William Malherbe

Senlis 1884 – 1951 Paris

Öl auf Leinwand, 41 x 33 cm, unten rechts signiert. In einem Stilrahmen mit den Maßen 55 x 46 cm.

Preis: € 3.800,-

 

Das Gemälde ist ein besonders reizvolles Beispiel eines „Nature morte“ des Post-Impressionisten Malherbe. Es zeigt seinen impressionistischen Duktus in Verbindung mit dem außergewöhnlichen Kolorit, das er selbst als edelsteinfarbig beschrieben hat.

Als Anhänger von Renoir und Bonnard begann Malherbe bereits mit 18 Jahren auszustellen und erzielte im Jahr 1909 erste große Anerkennung mit einem Porträt von Sarah Bernhardt.

Seit er 1920 die Ausstellungen des Salon d’Automne auch mit Stillleben beschickte wurden die namhaften Pariser Galerien auf das große kommerzielle Potential aufmerksam: 1920 stellte er bei Bernheim-Jeune aus, 1923 bei Durand-Ruel.

Es begann eine internationale Karriere mit Ausstellungen in Brüssel und bei Wildenstein in New York.

Werke in Museen (Auswahl): Museum of Art, Boston; Metropolitan Museum of Art, New York; Musée d’ Art moderne, Paris; Pasadena Art Institute, Kalifornien.

 

HINWEIS: Sie erhalten ein echtes Originalgemälde des Künstlers, wie beschrieben und mit einer Dokumentationsmappe zum Objekt.
Zibelius Fine Art ist ein auf die Kunstrichtungen Impressionismus und Post-Impressionismus spezialisierter, renommierter Kunsthandel.
Sven Zibelius ist als Experte bekannt durch zahlreiche Publikationen und nationale sowie internationale Messeteilnahmen. Fairer Partner im Ankauf und Verkauf.
Bei Interesse an diesem Gemälde sprechen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir geben Ihnen aufrichtig und umfassend alle Informationen die Sie wünschen.

 

in einem qualitätvollen Stilrahmen

(im Preis enthalten)

Signatur

Rückseite